Hörbücher für Kinder

Hörbuch ist der Wortbedeutung nach das Hören eines Buches. Neu ist das nicht. Wem wurde als Kind nicht jeden (oder hoffentlich fast jeden) Abend ein Buch vorgelesen? Das Vorlesen ist so alt wie das geschriebene Wort. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich mit der Entwicklung der Technologie, Autoren auch immer mehr auf das Vorlesen konzentrieren. In der Tat sind manche Bücher so geschrieben, dass Sie besonders leicht durchs Ohr gehen können, aber im Endeffekt kann jedes Buch im laut gelesenen und aufgenommenen Zustand als Hörbuch an den Mann oder die Frau gebracht werden. Hörbücher begeistern aber nicht nur die Großen.

Auch Kinder bleiben hier nicht auf der Strecke. Und für viele ist ein Hörbuch nichts anderes als das, was die Hörspielkassette für die Eltern waren. Besonders in den achtziger und neunziger Jahren waren Kinderhörspiele wir „Benjamin Blümchen“, „Bibi Blocksberg“ oder „Die drei Fragezeichen“ Verkaufsschlager. Viele Kinder haben alle Folgen gesammelt und kannten diese auch in- und auswendig. Viele dieser Reihen wurden später verfilmt oder in Zeichentrickfilme umgesetzt. Der Erfolg spricht für sich. Doch was sind die beliebtesten Hörbücher für Kinder heute?

Bibi and TinaFür die ganz Kleinen (4-5 Jahre)

„Bibi und Tina“ ist und bleibt ein Hit. Kinofilme, die den meisten Kleinen ebenfalls bekannt sind, unterstützen den Erfolg. Aber auch „Der kleine Drache Kokosnuss“ oder „Lauras Stern“ sind bei den ganz Kleinen beliebt.

Für die Schulanfänger (6-7 Jahre)

„Die drei Fragezeichen – Kids“, „Bibi und Tina“ und die ersten Lern-Hörbücher, wie die von „Was ist Was?“ werden gern für Schulanfänger gekauft.

Für die kleinen Leser (8-10 Jahre)

Hier findet man dann bereits die Hörspiele zu beliebten Buchreihen, wie „Harry Potter“ oder „TKKG“. Letzteres ist ebenfalls ein Klassiker.

Für die großen Leser (ab 11 Jahre)

„Harry Potter“ und „Die drei Fragezeichen“ bleiben ein Hit und als Pendant gibt es sogar „Die drei Ausrufezeichen“.

Egal welches Buch sich ein Kind als Hörbuch wünscht, auch durchs Ohr vernehmen wir Worte, lernen und schaffen uns Phantasiewelten, in denen wir schwelgen können. Das gilt auch für Erwachsene.